Impressum

Loser's Corner ist eine Idee von Mike Friedl, den Brüdern Shaol und Mordechai Finkelstein, Murrat Soyglu und Rainer Chaim Grünglas - sie beschäftigt sich ausschliesslich mit Hohn und Spott. Natürlich ist alles hier reine Fiktion, alles erfunden, erlogen und von kranken Hirnen ausgedacht. Nichts davon ist die Wahrheit und keinen Menschen auf irgendwelchen Fotos gibt es wirklich, sie sind alle mit Photoshop gerendert bzw. haben wir ausgestopfte Menschen von G. von Hagens ausgeliehen, um bekannte Szenen aus der Geschichte nachzustellen. Zufällig sieht mal so ein Bild jemanden ähnlich, der noch lebt oder vor kurzem noch am Leben war oder meint, noch gewesen zu sein, aber wieviele Doppelgänger hatten Elvis, Michael Jackson, L. Brechniew und Angela Merkel? Seht ihr.  

So ein Impressum gehört dazu, sonst kriegt man evtl. ein böses Schreiben von einem Abmahnverein. Abmahnvereine sind eine tolle Sache. Sie helfen dem Gesetzgeber, Recht und Ordnung, Manneszucht und Gottesfurcht aufrecht zu erhalten.

Naja, da kann man auch eine Menge Geld mit machen, und wenn man ein eher mässiger Anwalt ist und es gerade keine Kinderschänder, Waffelhändler oder Drogenbarone zu verteidigen gibt, durchsucht man das Internet nach Fehlern, die irgendwelche Arglosen gemacht haben und schickt ihnen einen Abmahnbescheid. Der kostet natürlich Geld, zumindest die Auslagen des Anwalts. Und so ein netter, kleiner Sportwagen für die Rechtsanwaltsgehilfin Uschi ist ja nicht ganz billig.

Wir bekommen aber auch viele andere Zuschriften, z. B. von einem Lehrer, Herrn Oberstudienrat Loser:

[... da ihre Webseite schlecht gepflegt und offensichtlich nicht oft besucht wird, würde ich sie darum bitten, dass Sie mir die Domäne mit den Namen 'Losers Corner' überlassen, damit ich für meine Schüler eine interessante Homepage aufbauen kann.]

Nein, Herr Loser, denken Sie sich mal einen neuen Namen für Ihre Domäne aus und besuchen Sie unsere Seite nicht so oft. Denn irgendwie müssen Sie ja zu der Erkenntnis gelangt sein, dass unsere Webseite 'schlecht gepflegt' ist.

Eine Freundin meiner Schwester rief mich an, weil von Ihr angeblich Nacktfotos auf meiner Seite wären. Sie hätte Ihren BH wiedererkannt, behauptete sie. Dabei war es gar nicht ihr BH, der liegt noch in meinem Auto.

Damit ich in Zukunft von diesem Unsinn verschont bleibe, hier noch mal in aller Kürze:

'Dies hier ist Satire und ausdrücklich als solche gekennzeichnet!'

Für den Mumpitz verantwortlich ist:

Ad_Impressum1

Erreichbar bin ich per: webmaster (at) losers-corner.de